Bumbu Rum

Rum aus Barbados – wie vor 400 Jahren

Dieser Karibik-Rum erinnert mit seinem charakteristischen Flaschendesign daran, dass die einstige Seeräuberinsel Barbados seit mehr als 400 Jahren als die Wiege des Rums und Zuckerrohrschnapses gilt.

Rating
Kunstvoll verzierte Glasflaschen
Ingredients
ausgewähltes Zuckerrohr
Certification
In historischer Destillerie hergestellt
Glas mit brauner Flüssigkeit neben Karaffe
StartMarkenRumBumbu Rum

Über den Bumbu Rum

Die Idee zu diesem authentischen Karibik-Rum ist den Seefahrer des 16. Jahrhunderts zu verdanken. Denn diese waren die Ersten, die aus feinstem Zuckerrohr Rum herstellten und exotische Früchte und Gewürze in ihm mazerierten. Das Rezept für diesen Bumbu – wie die fruchtig-würzige und stark alkoholische Mixtur einst schon genannt wurde – ist noch heute die Basis für den gleichnamigen Rum aus Barbados und Panama. Die Rum-Marke Bumbu Rum gehört mittlerweile zum Unternehmen Sovereign Brands, welches das Original Rezept und vor allem die Herkunft der einzigartigen Hefe hütet wie einen alten Seeräuberschatz.
5fakten
Land
Land
Barbados und Panama
Map
Region
Mittelamerika
Certification
Gegründet
1893
Farmer
Betreiber
Sovereign Brands
Rum
Sortiment
Rum und Rumspezialitäten
Für die aufwändige Herstellung des Bumbu Rums kommt neben lebendiger Hefe und bestem Zuckerrohr nur reines Wasser zum Einsatz. Das Zuckerrohr stammt aus acht unterschiedlichen Ländern Mittelamerikas, die für ihre langjährige Erfahrung im Zuckerrohranbau berühmt sind. Bis zu 15 Jahre reift der klassische Bumbu Rum in alten Kentucky Bourbon-Fässern, bevor er in seine charakteristischen blutroten Designerflaschen abgefüllt wird.
Die Bumbu Brennerei gibt es seit dem Jahr 1893. Sie ist in diesen mehr als 100 Jahren eine kleine Berühmtheit geworden – nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit Rapper Lil Wayne im Jahr 2018. Der Bumbu Rum ist als „Greatest Of All Time" bekannt geworden und hat sich diesen Titel als erlesener und echter Seemanns- und Piratentrunk wahrhaft verdient. Dies sahen die Juroren des Internationalen Spirituosen-Wettbewerbes in Los Angelos wohl genauso: Denn in den Jahren 2017 und 2018 wurden dem Original Bumbu Rum hier ganze 5 Goldmedaillen verliehen.
Bumbu Rum auf Social Media

Die Bumbu Rum Produkte

Kleines Sortiment mit nur wenigen, aber auserlesenen Rumspezialitäten wie dem Original Bumbu Rum, dem Bumbu XO Rum und dem Bumbu Cream.
Neben dem Original Bumbu Rum ist auch der Bumbu XO eine kleine Berühmtheit geworden. Dieser reift nach seiner Destillation in Panama sogar 18 Jahre lang in alten Sherry- oder Bourbon-Fässern und wird dann in rabenschwarze Flaschen mit dem typischen Bumbu Rum Design abgefüllt. Eine weitere Rumspezialität des Bumbu Rums ist der Bumbu Cream Sahnelikör auf der Basis von Bumbu Rum. Allen drei Rumspezialitäten gemeinsam ist das innovative Flaschendesign mit dem metallenen X auf der Vorderseite und der Karibik-Karte im Schatzkartendesign auf der Rückseite der Flasche.

Kundenservice

Service & Bestellung

bumbu.sovereignbrands.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Bumbu Rum Company LLC

Adresse nicht ermittelbar

Unser Fazit zu Bumbu Rum

Das Sortiment der karibischen und per Hand hergestellten Bumbu Rumspezialitäten steht für Qualität statt Quantität und bietet echten Rumgenuss wie einst vor mehr als 400 Jahren. Schade, dass es keinen Original Bumbu Rum Shop gibt, der diesen Rum auch nach Deutschland ausliefert. Wer diesen Rum kaufen möchte, muss sich hierzulande also einen anderen Händler seines Vertrauens suchen.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Der authentische Karibik-Rum in den innovativ gestalteten Flaschen kann sich sehen und vor allem munden lassen. Natürlich gewachsenes Zuckerrohr, reines Wasser, lebendige Hefe sowie die lange Reifezeit in alten Kentucky Bourbon-Fässern sorgen für ein volles Aroma mit feinsten Vanillenoten.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.