Brugal

Brugal Rum - Tradition aus der Dominikanischen Republik

Traditioneller Rum nach altem Rezept, Handwerkskunst und die Leidenschaft zur Destillation - das ist das Erfolgsgeheimnis von Brugal Rum aus der Dominikanischen Republik.

Rum
Bietet sechs Rumsorten an
Certification
132 Jahre Tradition
Barrel
Rum gereift im Holzfass
Glas mit brauner Flüssigkeit und Eiswürfeln
StartMarkenRumBrugal

Über den Brugal Rum

Der Rumproduzent Brugal entstand im Jahr 1888 in der Dominikanischen Republik - auch heute noch hat das Unternehmen seinen Sitz dort. Gründer Don Andrés Montaner Brugal hat ihm seinen bis heute bestehenden Namen verliehen, allerdings stammt auch das alte Familienrezept von ihm. Heute wird Brugal von seinem Nachkommen George Arzeno Brugal sowie von Franklin Baez Brugal geführt und gehört zur Edrington Group.
5fakten
Land
Land
Dominikanische Republik
Map
Region
Santo Domingo
Certification
Gegründet
1888
Farmer
Betreiber
George Arzeno Brugal
Rum
Sortiment
Rum
Inzwischen blickt der Rumhersteller auf mehr als 130 Jahre Unternehmensgeschichte zurück und hat sich dazu verpflichtet, edle Spirituosen herzustellen, deren Produktion in jedem einzelnen Schritt mit höchster Sorgfalt erfolgt. Die Rumsorten von Brugal sind sowohl auf Eis als auch bei Zimmertemperatur ein Hochgenuss und machen sich natürlich auch als Basis für Longdrinks und Cocktails sehr gut. Ihr besonderer karibischer Charakter mit feinen fruchtigen Noten und einem vollen, ausgewogenen Geschmack macht die Produkte aus dem Hause Brugal unverwechselbar.
Brugal auf Social Media

Die Brugal Produkte

Heute zählen insgesamt sechs verschiedene Rumsorten fest zum Sortiment von Brugal. Dazu gehört unter anderem der braune Rum Brugal Anejo, der zunächst über fünf Jahre hinweg in Holzfässern gelagert wird. Der braune Rum Extra Viejo wird, wie der Name bereits anmuten lässt, noch länger gelagert: Seine Reifezeit beträgt ganze acht Jahre und verleiht ihm ein besonders intensives Aroma.
Der Brugal XV überzeugt dagegen durch einen feinsüßen und weichen Geschmack und eignet sich daher für Einsteiger besonders gut. Wer das Besondere liebt, sollte den Brugal Rum 1888 probieren: Durch seine lange Lagerung zeichnet er sich durch eine einzigartige Komplexität aus. Der Brugal Papa Andrés besitzt dagegen einen eher leichten, floralen und fruchtigen Charakter.
Bis heute wird das alte Rezept für die Herstellung des Brugal Rums in der Familie von Generation zu Generation weiter vererbt und ist - natürlich - streng geheim. Durch eine mehrfache Destillation und eine stets hohe Sorgfalt bei der Produktion ist jeder Tropfen des Brugal Rums ein echter Genuss. Egal, ob süßer brauner Rum oder klarer weißer Rum - für jeden Geschmack bietet das Traditionsunternehmen das Richtige.

Kundenservice

Service & Bestellung

www.brugal-rum.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Brugal & Co.S.A.

Piso 11

Santo Domingo

Dominikanische Republik

Unser Fazit zu Brugal

Exklusiver Rum, der nach altem Rezept hergestellt wird - das ist Brugal Rum. Die feine Spirituose aus der Karibik überzeugt mit ihren komplexen Aromen und zeichnet sich durch einen milden, aber nie scharfen Geschmack aus. Jeder, der gerne guten Rum trinkt, sollte die Produkte von Brugal selbst probieren und sich von der hervorragenden Qualität überzeugen.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Das alte Rezept für die Produktion des traditionellen Brugal Rums wird bis heute von Generation zu Generation weitergereicht und sorgt schon beim ersten Schluck für eine echte Geschmacksexplosion am Gaumen, die ihresgleichen sucht. Brugal Rum hebt sich mit seinen komplexen und ausgewogenen Aromen deutlich von anderen Rumprodukten ab und ist sowohl für Einsteiger als auch für Experten immer ein Genuss.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.