Mount Gay

Mount Gay - feinster Rum aus der Karibik

Hochwertigster Zuckerrohr aus der Karibik sowie traditionelle Herstellungsmethoden zeichnen Mount Gay Rum aus, der inzwischen von Genießern auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Barrel
Lagerung in Eichenfässern
Certification
Älteste Brennerei der Karibik
Add
Eine der 4 Destillerien auf Barbados
Zwei Gläser mit brauner Flüssigkeit, Eiwürfeln und Limetten
StartMarkenRumMount Gay

Über den Mount Gay Rum

Die Anfänge des Unternehmens Mount Gay gehen auf das Jahr 1703 zurück. Einst befand sich im nördlichen Teil der Insel Barbados nahe der Stadt St. Lucy eine kleine Plantage, die von Lieut William Gay und Ensign Abel Gay gegründet wurde und die sich ausschließlich auf die Kultivierung von Zuckerrohr beschränkte. Der Großteil der Plantagen wurde im 18. Jahrhundert von William Sandiford aufgekauft und zur Mount Gilboa Plantage weiterentwickelt, die insgesamt 280 Hektar umfasste.
5fakten
Land
Land
Barbados
Map
Region
Karibik
Certification
Gegründet
1703
Farmer
Betreiber
Rémy Cointreau
Rum
Sortiment
Rum
Nach dem Tod Sandifords verkaufte dessen Sohn die Plantage an John Sober, welche sie in Mount Gay unbekannte. Wie damals auf anderen Plantagen der Karibik üblich, wurde vor allem Zuckerrohr darauf angebaut. Die dabei entstehende Melasse verarbeiteten die Betreiber in kleinen Brennanlagen zu Rum. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wuchs die Rumproduktion deutlich an und das Unternehmen stellte mehr als die Hälfte des gesamten Rums von Barbados her.
In den 1980er-Jahren wurde das Unternehmen schließlich an die Remy Cointreau Group verkauft, die bis heute die Mehrheitsrechte der Marke Mount Gay Distilleries Ltd. besitzt. Grundsätzlich nutzt die Destillerie mehrere Methoden der Gärung in unterschiedlichen Gärbehältern. So befinden sich im neuen Melassehaus mehrere offene Zisternen aus Stein im Boden, in denen unter Zugabe von Hefekulturen die Gärung stattfindet.
Der nachfolgende Fermentationsprozess erfolgt in fünf Gärbehältern aus französischer Eiche mit einem Volumen von jeweils 100.000 Litern. Der erste Gärprozess dauert bis zu 36 Stunden und erfolgt zunächst unter geschlossenen Deckeln, anschließend gärt der daraus entstandene Zuckerrohrwein für eine weitere Woche bei geöffneten Deckeln. In den eigenen Pot Stills der Destillerei wird der Rum schließlich im letzten Schritt destilliert und erhält seinen feinen Geschmack sowie seinen leichten und ausgewogenen Charakter.
Mount Gay auf Social Media

Die Mount Gay Produkte

Mount Gay bietet inzwischen ein breites Portfolio an verschiedenen Rumsorten an. Dazu gehört unter anderem der Mount Gay XO Reserve Cask, der sich durch die Lagerung in unterschiedlichen Fässern durch ein besonders intensives Aroma von Vanille, getrockneten Früchten, Salzkaramell und dunkler Schokolade auszeichnet.
Besonders vollmundig zeigt sich dagegen der Mount Gay Black Barrel Rum, der in stark ausgeflammten Bourbonfässern gelagert wird und ein besonders intensives Aroma aufweist. Liebhaber von rauchigem Whisky sollten sich den Mount Gay XO Peat Smoke Rum nicht entgehen lassen: Er erinnert mit seinem torfigen Aroma, das durch die bis zu fünfzehn Jahre lange Lagerung in Bourbonfässern an einen klassischen Islay-Whisky erinnert.

Kundenservice

Service & Bestellung

www.mountgayrum.com

Servicezeiten

Nicht ermittelbar
Adresse nicht ermittelbar

Unser Fazit zu Mount Gay

Die Destillerie Mount Gay ist die älteste noch betriebene Rumbrennerei der Karibik und hat sich trotz ihrer bewegten Geschichte bis heute ihre Tradition bewahrt: Mit seinem harmonischen, ausgewogenen Geschmack und seiner Komplexität ist Mount Gay Rum eine Klasse für sich, die auch Kenner überzeugt.
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
zur Marke
Kurz gesagt

Auf Barbados gibt es nur vier Rumbrennereien - eine davon ist Mount Gay, die Seit 1703 existiert und die älteste in Betrieb befindliche Rumbrennerei der Karibik ist. Mit ihrem harmonischen, weichen Charakter und dem feinsüßen Geschmack ist Mount Gay Rum sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Kenner ein echter Genuss.

feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion

Ähnliche Marken

Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.