Moordestillerie
Tonic Water

Unaufdringlich und mit absichtlich weniger Kohlensäure entpuppt sich dieses Tonikum aus Deutschland zu einem Mixer, der dem Gin im Longdrink die Showbühne überlässt. Weich und leicht tritt der Filler dezent in den Hintergrund.

Ginlos Tonic Water 0,2l 1
StartProdukteTonic WaterTonic Water

Über Ginlos Tonic Water

Von der Edelobstbrennerei & Weingroßkellerei Franz Stettner & Sohn GmbH und ihrer Moordestillerie Kolbermoor stammt das Ginlos Tonic Water, konzipiert für das eigene Spirituosen-Ensemble aus Bayern.

Der Filler ergänzt extra leicht die hauseigene Gin-Marke, da er mit weniger CO2 produziert wird und sich mit herber Bitterkeit zurückhält.
Das verspielte Flaschendesign mit blauem Etikett bietet ein kristallklares Tonic Water mit einem angenehm geringen Kohlensäureanteil an. Diskret vom ersten bis zum letzten Schluck zeigt es sich mit einer leichten Bitternote, die im Abgang weich bleibt und nur wenig Chinin vermuten lässt.
Vor allem dann, wenn der Gin die Hauptrolle im „Gin Tonic“ spielen soll, ist das Ginlos Tonic Water von der Moordestillerie Kolbermoor ein empfehlenswerter Filler. Sein dezenter Geschmack passt hervorragend zu Gin-Sorten, die sich auf die wesentliche Zutat eines Gins konzentrieren: Wacholder.

Über den Tonic Hersteller "Moordestillerie "

Unvergleichliche Aromen aus der natürlichen Moorkultur nördlich der Stadt Kolbermoor

Die Marke kann stolz sein auf eine mehr als 70-jährige Geschichte. Man schrieb das Jahr 1949, als der Student Franz Stettner die Erlaubnis zur Herstellung von Trinkbranntweinen und Likören erhielt. Noch im selben Jahr wurde die Rezeptur für einen Gin aus heimischen Wacholderbeeren der Moorkultur rund um die Stadt Kolbermoor entwickelt.

Moordestillerie
Kurz gesagt
Ein milderes Tonikum mit wenig Chinin und leichter Kohlensäure hält sich dezent im Hintergrund, um dem Gin im Gin Tonic die Bühne zu überlassen. Genau dafür ist das Tonikum konzipiert und genau diesen Anspruch erfüllt es. 
feinkosten.de
feinkosten.de
feinkosten Redaktion
Finde deinen Geschmack.
Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.