Moordestillerie

Unvergleichliche Aromen aus der natürlichen Moorkultur nördlich der Stadt Kolbermoor

Die Marke kann stolz sein auf eine mehr als 70-jährige Geschichte. Man schrieb das Jahr 1949, als der Student Franz Stettner die Erlaubnis zur Herstellung von Trinkbranntweinen und Likören erhielt. Noch im selben Jahr wurde die Rezeptur für einen Gin aus heimischen Wacholderbeeren der Moorkultur rund um die Stadt Kolbermoor entwickelt.

Gin
Natürlichster Gin überhaupt
Map
Made in Bavaria
Web Shop
ab 100 € versandkostenfrei
Holzweg Im Moor
StartMarkenGinMoordestillerie

Über die Moordestillerie

Die Edelobstbrennerei & Weinkellerei Franz Stettner & Sohn GmbH darf sich als eine der größten Brennereien für Edelobstspirituosen Bayerns bezeichnen. 1949 verließ als erstes Produkt ein Zitronenlikör die Destille.
6fakten
Land
Land
Deutschland
Map
Region
Oberbayern
Certification
Gegründet
1949 (Franz Stetter & Sohn)
Farmer
Betreiber
Franz Stettner & Sohn GmbH
Gin
Sortiment
Gin & Spirituosen, Tonic Water, Bitter Lemon
Add
Extra
Filler/Mixer auf die eigenen Gin-Marken abgestimmt
Beim Moorgin handelt es sich um einen Gin, in dem ausschließlich wild wachsende Wacholderbeeren verwendet werden. Im Gegensatz zu allen anderen Gins kommen also weder Gewürze oder Kräuter noch andere Botanicals zum Einsatz. Stattdessen besteht der Gin nur aus Wacholderbeeren mit ihrer natürlichen Zitrusnote, Alkohol, Wasser und Zucker. So wird ein unvergleichlicher und unverwechselbarer Geschmack ermöglicht.
Mehr als ein halbes Jahrhundert blieb diese Rezeptur vergessen. Bis zu dem Zeitpunkt, als der Enkel von Franz Stettner sie aus ihrer Kiste holte. Bis heute wird der Edelgin ausschließlich in Kolbermoor per Hand in der originalen Kupfer-Brennblase destilliert.   
Um das Spirituosen-Angebot zu perfektionieren, kamen frühzeitig Erfrischungsgetränke zum Sortiment dazu, die ebenso als Filler und Mixer fungieren. Ist ein Tonikum explizit für einen spezifischen Gin gemacht, unterstreicht es dessen Eigenschaften im Idealfall. Deswegen passt das Tonic Water des Herstellers vorwiegend zu Gin-Sorten mit ausgeprägter Wacholdernote und ohne viel Drumherum.    
Moordestillerie auf Social Media

Die Moordestillerie Produkte

Der Klassiker der Moorgin Destillerie ist der reine und unverfälschte Moorgin. Neben diesem hat das Unternehmen noch einen weiteren Gin im Sortiment, den Moorgin Moonshine. Streng limitiert auf 100 Flaschen, wird auch dieser Bio Edelgin von Hand hergestellt und in die beliebten Apothekerflaschen abgefüllt.
Auf der Internetpräsenz von Moorgin kann man sich für den Gin registrieren und mit etwas Glück das einzigartige Geschmackserlebnis genießen. Die Besonderheit dieses Edelgetränks: Die Destillation und Abfüllung in optisch sehr ansprechende Apothekerflaschen erfolgt nur bei Vollmond in den Monaten von August bis Oktober.  
Doch auch wer kein Gingenießer ist, kommt bei Moorgin auf seine Kosten. Im Shop werden noch zahlreiche andere Spirituosen angeboten. Dazu zählen Rum und Whisky ebenso wie Sahneliköre. Milden Schnaps und Liköre in zahlreichen Geschmacksrichtungen kann man bei Moorgin ebenso erwerben.  
Zudem bieten sie unter dem Namen Ginlos zwei Filler an: „Bitter Lemon“ und „Tonic Water“, die explizit für die Spirituosen des Unternehmens konzipiert sind. Wesentlich beim Tonic: Es entält weniger Kohlensäure als vergleichbare Produkte und zeigt sich zurückhaltend mild im Chinin-Gehalt. Beide Eigenschaften sind abgestimmt auf die hauseigenen Gin-Sorten des Produzenten, um deren eingängigen Wacholder-Fokus hervorzuheben.  
Wichtiges zum Online-Shop
Im Moorgin Onlineshop moordestillerie.de kann man nicht nur den Moorgin und den Moorgin Moonshine bestellen. Auch Moorrum, Moorwhisky und die Ginlos Tonics zählen zu den beliebtesten Produkten des Herstellers. Ebenso kann man den Moorgin in der Miniversion oder im Bundle mit Tonic Water ordern.
Screenshot
moordestillerie.de
Der Moor Rumba Sahnelikör hingegen ist ein empfehlenswertes Produkt für alle, die es gerne süßer mögen. Ebenso haben sich die Hersteller etwas ganz Besonderes einfallen lassen und bieten den Moorgin mittlerweile in zahlreichen Geschmacksrichtungen an. Hier kann man aus verschiedenen Varianten wie Popcorn oder Haselnuß auswählen. Hochwertige Ginbecher runden das Produktsortiment im Onlineshop ebenso ab wie die Pralinen, die ebenfalls exklusiv in Kolbermoor hergestellt werden.  

Zahlarten

Der Moorgin Onlineshop bietet die bekanntesten Bezahlarten an. Dazu zählen Paypal ebenso wie eine Sofortüberweisung und die gängigsten Kreditkarten. Bei Auswahl der Zahlart Vorabüberweisung wird die Ware dann versandt, wenn das Geld beim Empfänger angekommen ist.  
Paypal
Paypal
VISA
VISA
mastercard
mastercard
Sofortüberweisung
Sofortüberweisung
Vorkasse
Vorkasse

Versand

0€
Versandkosten ab 100 € Warenwert
Der Versand erfolgt innerhalb von ein bis drei Werktagen mit dem Versandpartner DHL. Es wird eine einmalige Versandkostenpauschale in Höhe von 8,30 Euro erhoben. Ab einem Warenwert von 100 Euro profitiert man von einer versandkostenfreien Lieferung. Damit man genau weiß, wann man mit der Lieferung rechnen kann, erhält man per E-Mail einen Sendungscode und kann seine Lieferung so taggenau verfolgen. Beachten sollte man, dass die Lieferung ausschließlich innerhalb Deutschlands und nur an Personen erfolgt, die älter als 18 Jahre sind.  
DHL
ab 8,30 €
Versandkosten
    Lieferland
    Lieferzeit
    Preis
    DE
    Deutschland
    ca. 2-3 Werktage
    ab 8,30 €
    Auslandsversand nicht möglich

    Kundenservice

    Service & Bestellung

    moordestillerie.de

    Servicezeiten

    Montag
    07:00 - 16:00 Uhr
    Dienstag
    07:00 - 16:00 Uhr
    Mittwoch
    07:00 - 16:00 Uhr
    Donnerstag
    07:00 - 16:00 Uhr
    Freitag
    07:00 - 13:00 Uhr

    MOORDESTILLERIE - Handgemachte Edelspirituosen

    Bergstr. 7

    83059 Kolbermoor

    Deutschland

    Unser Fazit zu Moordestillerie

    Ungewöhnliche Gegebenheiten resultieren bei der Moordetillerie schon seit Langem in ungewöhnlichen Erzeugnissen. Auch wer kein Gingenießer ist, kommt bei Moorgin auf seine Kosten. Ein milderes Tonikum mit wenig Chinin und leichter Kohlensäure hält sich dezent im Hintergrund, um dem Gin mit reinem Wacholderaroma im Gin Tonic die Bühne zu überlassen. 
    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion
    zum Shop
    Kurz gesagt

    Nördlich der Stadt Kolbermoor befindet sich eine natürliche Moorkultur. Die feuchten Böden sorgen dafür, dass die Wacholderbeeren ihr unvergleichliches Zitrusaroma entwickeln können.

    feinkosten.de
    feinkosten.de
    feinkosten Redaktion

    Ähnliche Marken

    Finde deinen Geschmack.

    Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

    Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.