Bodegas El Nido

Im Reich des Monastrells

Im Hochland der DOP Jumilla, im kleinen Dörfchen Paraje de la Aragona, erzeugt Bodegas El Nido Weine, die rund um den Globus zu den gesuchtesten Roten Spaniens gehören.

Certification
Gegründet 2002
Gestalten
46 Hektar
Rating
Hochdekoriert
Roter Flüssigkeit wird in ein Glas eingeschenkt
StartMarkenWeinBodegas El Nido

Über die Bodegas El Nido

Im Jahr 2002 startete Familie Gil ein neues Projekt in Zusammenarbeit mit dem renommierten australischen Winzer Chris Ringland. Sie errichteten im Südosten Spaniens, zehn Kilometer nördlich der Stadt Jumilla, ein neues Weingut und gaben ihm den Namen El Nido – das Nest. Das Klima der andalusischen Region Jumilla ist unerbittlich. Es gibt lange, heiße Sommer und kalte Winter.
7fakten
Land
Land
Spanien
Map
Region
Jumilla
Rebsorte
Rebsorten
Monastrell, Cabernet Sauvignon, Syrah
Certification
Gegründet
2002
Gestalten
Kapazität
46 Hektar
Farmer
Betreiber
Viñas Familia Gil
Weinarten
Sortiment
Rotweine
Die Niederschlagsmenge ist über das Jahr verteilt gering, die Sand- und Kalkböden sind karg und steinig. Die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht können aufgrund der Höhenlage sehr ausgeprägt sein und im Sommer bis zu 25 Grad Celsius zwischen Tag und Nacht betragen. Ein stetiger Überlebenskampf für Rebe und Traube.
Die Weinberge profitieren jedoch von ihrer Höhenlage zwischen 700 und 850 Metern über dem Meeresspiegel und vom kalkhaltigen und steinigen bis sandigen Untergrund. 32 Hektar Rebfläche hat man bei El Nido der Sorte Monastrell gewidmet, deren Rebstöcke bis zu hundert Jahre alt sind, zwölf Hektar entfallen auf Cabernet Sauvignon und 1,8 Hektar auf Syrah, die 1998 auf sanften, nach Norden ausgerichteten Hügeln gepflanzt wurde. Alles aufgeteilt auf kleine Parzellen. Für die Vinifizierung ist der australische Star-Önologe Chris Ringland verantwortlich.
Er lässt die einzelnen Weine 24 Monate lang in neuen amerikanischen und französischen Fässern reifen. Bis zur Freigabe lagert jeder Wein ein weiteres Jahr in der Flasche. Heute besitzt das Familienunternehmen Viñas Familia Gil elf Weingüter in neun spanischen Appellationen und insgesamt über 1.600 Hektar eigene Rebfläche. Alle Betriebe wirtschaften nachhaltig und entsprechen der Philosophie des Hauses: Respekt vor dem Boden und den Rohstoffen, Energieeffizienz und Nutzung der natürlichen Ressourcen sowie Förderung einheimischer Rebsorten.

Die Bodegas El Nido Produkte

Das Sortiment von El Nido ist klein und fein:
El Nido ist ein anspruchsvoller Rotwein mit großer Fruchtpräsenz. Er besteht aus Monastrell und Cabernet Sauvignon, der für die Würze des Weines verantwortlich zeichnet. Kritiker Robert Parker hatte dem Jahrgang 2004 99 von 100 Punkten verliehen und ihn damit ins Rampenlicht gerückt. Aufgrund seiner Exklusivität ist sein Verkauf streng limitiert.
Auch der zweite Jahrgang (2004) des Clio war Robert Parker bereits 97 Punkte wert. Die tiefrote Cuvée aus Monastrell und Cabernet Sauvignon reift für rund zwei Jahre in französischen und amerikanischen Barriques und steht für Kraft, Tiefe, komplexe Frucht und gut eingebundene Gerbstoffe.
Im Corteo findet man rauchige Noten, wilde Brombeeren und Schokolade. Der Abgang ist kraftvoll und lang und hinterlässt mineralische Noten sowie Nuancen von reifen, dunklen Früchten. Anders als seine beiden großen Brüder besteht er zu 100 Prozent aus Syrah. Das streng selektierte Traubengut wird in kleinen Kisten zum Weingut transportiert und nach erfolgreicher Gärung für 22 Monate in französische Barriques gelegt.

Kundenservice

Service & Bestellung

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

GIL FAMILY STATES

Paraje de la Aragona, Fuente Álamo road

30520 Jumilla, Murcia

Spanien

Unser Fazit zu Bodegas El Nido

Aus Monastrell, Cabernet Sauvignon und Syrah zaubert Chris Ringland im Südosten Spaniens rare Rote, die zu den Spitzenweinen des Landes zählen.
Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
zur Marke
Kurz gesagt

Bestes Traubenmaterial und uralte Rebanlagen: Voraussetzungen für qualitativ hochwertige Weine, die Familie Gil auch in der DOP Jumilla mit großem Respekt gegenüber der Natur erzeugt. Die internationale Weinwelt war bereits mit Beginn des Projekts voll des Lobes.

Sabine Rumrich
Sabine Rumrich
feinkosten Ressort Wein
Finde deinen Geschmack.

Werbung auf feinkosten.de: Für Leser ist unser Service kostenlos. Die mit einerEinkaufstüte gekennzeichneten Links sind Werbelinks. Das bedeutet, dass wir Provisionen bekommen, wenn Du auf diesen Link klickst oder etwas kaufst. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.

Preise auf feinkosten.de: Alle Preise sind in Euro und inkl. Mwst. & ggfs. zzgl. Versandkosten und sind Angaben des jeweiligen Anbieters. Preise & Versandkosten können sich seit letztmaliger Aktualisierung geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.