Suncraft

Japanische Küchenmesser & Küchenutensilien mit viel Spirit seit 1948

Diese japanische Marke bietet insbesondere hochwertige Messer, aber auch Küchenutensilien für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Gegründet 1948, hat man sich über die Jahrzehnte des Bestehens zu einem der anerkanntesten Hersteller von Küchenmessern weltweit entwickelt. In der Firmenphilosophie spielen traditionelles Handwerk, die Kunden und Spirit entscheidende Rollen.

Knife
Japanische Messer & Küchenutensilien
Mint
Handwerk, Kundennähe & Spirit vereint
Rating
Hohe Qualitätsstandards
Nahaufnahme japanischer Messerklingen
iStock.com/Nace Boskovic
StartMarkenKüchenutensilienSuncraft

Über Suncraft

Das Unternehmen wurde im Jahr 1948 von Kohei Kawashima gegründet, man verlegte den Hauptsitz der Firma aber erst 1978 an den heutigen Standort Seki. Die Region ist – ähnlich wie Solingen in Deutschland – seit jeher Produktionsstätte vieler namhafter Messerhersteller. Die Geschichte der Klingenschmiedekunst geht dort mehr als 800 Jahre zurück. Dieser langen Tradition sieht sich Suncraft eng verbunden.
5fakten
Land
Land
Japan
Map
Region
Seki
Farmer
Betreiber
Suncraft Co. Ltd.
Certification
Gegründet
1948
Spatula
Sortiment
Hochwertige japanische Messer und Küchenutensilien
Das bedeutet für die Firma, festen Werten zu folgen, die dieser Geschichte gerecht werden: Handwerk, Qualität, Kundenzufriedenheit und eine ganze Menge Spirit stehen dabei im Mittelpunkt. All diese Parts sollen sich perfekt ergänzen und gemeinsam Wirkung zeigen. Zum Beispiel verschreiben sich die Verantwortlichen nicht nur einer großen handwerklichen Tradition – ihr Qualitätssiegel „Senzo“, das die besten Produkte der Marke tragen, bezieht sich dabei auch auf den Geist eines großen Unterstützers der Stadt Seki.
Dazu heißt es vom Unternehmen: „Senzo war vor langer Zeit ein Vorfahre der Gründer von SUNCRAFT. Er hatte einen Spirit der Hingabe für das lokale Wohlergehen. Wir glauben, dass dieser Geist auf die Benutzer unserer Messer übergeht.“ Der Kunde steht klar im Mittelpunkt: Sowohl bei den Klingen als auch bei den übrigen Küchenutensilien wird laut Firma penibel darauf geachtet, was die potenziellen Käufer beschäftigt.
Es gilt jenen die bestmögliche Unterstützung bei ihrer Kocharbeit zu liefern. Somit fokussiert man generell Werkzeuge die „qualitativ hochwertig und angenehm in der Handhabung sind“. Um hier das Maximum herausholen zu können, setzt man neben handwerklichem Know-how längst auch moderne und sehr effiziente Produktionsanlagen ein. Nur so kann das Unternehmen Partner und Kunden auf der ganzen Welt zuverlässig beliefern: So lässt es sich auf der Website lesen.
Marke erleben
Suncraft auf Social Media

Die Suncraft Produkte

Bei Suncraft finden Interessierte vor allem hochwertige japanische Messer, die viel Handwerk, den Einsatz moderner Technologien und Spirit vereinen. Im Produktportfolio sind traditionelle japanische Klingen, wie etwa das „Clad Nakiri“, das „Black Bunka“ oder das „Bamboo Usuba“, aber auch viele internationale Ausführungen. Einer der Bestseller ist das „Black Bunka“, das der Hersteller wie folgt beschreibt: „Der VG10-Stahl dieser Schneide wird von zahlreichen Schichten flankiert. Dieser Mehrschichtstahl besteht aus einem Kern aus VG10 sowie 33 weichen und harten Lagen sowie einer DP-Schicht. Insgesamt sind 69 Schichten vereint.“
Es gibt generell Brotmesser, Kochmesser, kleine Gemüsemesser und zahlreiche weitere Typen. Dazu bietet man einiges an Zubehör, beispielsweise Schneidebretter, Schärfer oder auch Küchenscheren. Unter den Küchenhelfern sind Zerkleinerer, Siebe, Schüsseln, Kochlöffel, Reiben, Stampfer und andere Werkzeuge für verschiedene Gelegenheiten.

Kundenservice

Servicezeiten

Nicht ermittelbar

Suncraft Company Limited

Daisan-higashi building 1

Chiyodaku, Tokyo

Japan

Unser Fazit zu Suncraft

Suncraft ist ein Klingenschmied aus der japanischen Messermetropole Seki mit langer Tradition und festen Werten. Neben Handwerk, Kundennähe und Spirit spielen längst auch moderne Technologien eine zentrale Rolle in der Geschäftsausrichtung. Man beliefert den internationalen Markt – und das mit Erfolg.
Christian Wittemöller
Christian Wittemöller
Redakteur für feinkosten
Marke erleben
bei Suncraft
Produkte kaufen *
bei butch.de
Kurz gesagt

In den Messern und Küchenutensilien von Suncraft sind nicht nur traditionelles Handwerk und Kundennähe vereint, sondern zudem der Geist von einem großen Unterstützer der Stadt Seki.

Christian Wittemöller
Christian Wittemöller
Redakteur für feinkosten
Produkte kaufen *
bei butch.de

Ähnliche Marken